*Tipp* norisbank Girokonto – kostenlose Kontoführung (ohne Mindesteingang), gebührenfreie Kreditkarte & diverse Zusatzleistungen

Inwzischen haben wir Euch ja schon so einige Konten von verschiedenen Banken vorgestellt wie z.B. die Konten der: Postbank, Comdirect, HypoVereinsbank, netbank, 1822direkt und Bank of Scotland. Nun ist es aber wieder einmal an der Zeit, Euch eine schöne Alternative vorzustellen. Genauer gesagt möchte ich hier auf das kostenlose Girokonto der norisbank näher eingehen. Die norisbank wurde 1965 gegründet und ist eine Deutsche Bank Tochter und fungiert aktuell als reine Direktbank ohne Filialen.

norisbank_Girokonto

Features und Zusatzleistungen des norisbank Girokontos:

  • gebührenfreie Kontoführung (kein Mindesteingang), Onlineüberweisungen, Lastschriften gebührenfrei
  • gebührenfreie MasterCard (Bonität vorausgesetzt)
  • gebührenfrei Geld abheben an Automaten der Cash Group (Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank, HypoVereinsbank) & an vielen Shell-Tankstellen
  • gebührenfrei Geld abheben im Ausland mit der MasterCard
  • gebührenfrei Geld einzahlen an 700 Geldautomaten der Deutschen Bank
  • Abbuchungen am Automaten bis zu 9900,- Euro (bei vorheriger Freischaltung)

Alles in Allem eine runde Sache wie ich finde. Das Konto hat einiges zu bieten – auch wenn es ohne ein Startguthaben daher kommt. Was meint Ihr?

++ Zum Deal ++

14 Comments
  1. wir sind schon seit Jahren bei der Norisbank – wir hatten bisher noch nie Probleme – 100% Empfehlung!

  2. Ehrlich gesagt ist das nicht wirklich ein Deal.. Kostenlose Konten gibts genügend..

    • Es geht ja auch nicht rein um das kostenlose Konto – sondern die damit verbundenen Konditionen 😉

      • bin ebenfalls seit paar jahren bei denen.kann nichts gutes berichten..verlangen für einen saldenauszug 35 euro..sind ansonsten sehr unkulant..kundenservice lässt auch zu wünschen übrig..und mobile tan ist auch nicht kostenlos..

        • Avatar
          davegahan_101 [iOS] 29. Juli 2013 at 23:08

          sicher das Du bei der norisbank bist!?

        • Avatar
          hihiho [iOS] 30. Juli 2013 at 06:13

          Das stimmt schon was er sagt mit den Gebühren und unkulant.

          wo sie aber sehr großzügig sind, sind mit den 50€ provision pro konto. Dass sich das so eine Bank leisten kann….

  3. Achja die Kreditkarte ist keine echt… Alle ausgaben werden SOFORT vom girokonto abgebucht…

  4. Wäre schon auch mal die Schattenseiten aufzulisten, nicht nur die ” positiven” Punkte!

  5. Ich find Dkb noch am besten

    • Da kann ich nur zustimmen. DKB ist wirklich unschlagbar, weil die eine echte Kreditkarte anbieten und man an jedem Geldautomaten abheben kann. D. h., man ist nicht an eine bestimmte Bankengruppe gebunden. Außerdem haben die echt faire Konditionen beim Dispokredit. Das bietet nach meinem Kenntnisstand keine andere Direktbank in Deutschland. Ich bin schon seit Jahren ein sehr zufriedener Kunde.

  6. Warum ist man wie Andi jahrelang bei einer Bank wenn man eigentlich unzufrieden damit ist?!
    Gibt doch genug Banken..

  7. Politisch und ökonomisch höchst fragwürdig – nein: unkorrekt, zB mit der Postbank und nun norisbank einen Ableger der Deutschen Bank zu empfehlen, die nichts als ein Abzocker ist und durch ihre Machenschaften wesentlich an der Finanz- , Immobilien- und Schuldenkrise beteiligt war. Jeden von uns trifft es als Steuerzahler …und die Folgen sind weiterhin unabsehbar. Nein Danke, Leute, wie von vielen erwähnt: andere Konten sind genauso gebührenfrei!

  8. Für mich wäre Geldabheben bei der Sparkasse das wichtigste Kriterium.
    Daher leider unbrauchbar. Der Rest klingt gut.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account erstellen
Passwort vergessen