[Info] *Update* Sind Zoombits und Memorybits insolvent? Wo bleibt meine Bestellung und was kann ich tun?

*Update*
16.10.2010 12:21 Uhr:
Zoombits wurde am 14.10.2010 von “The Rok Groupkäuflich erworben. Diese hat keinerlei Verbindung zum Vorbesitzer. Man teilte mit, das man bemüht sei, alle offenen Bestellungen zufrieden stellend auszuführen. Alle betroffenen Kunden werden dies bzgl. noch Mails erhalten und weitere Infos sollen dann am Montag folgen. Auch entschuldigt man sich für die Unannehmlichkeiten sowie den eingeschränkten Kontakt.
*Update Ende*

Noch vor wenigen Tagen gab es bei Zoombits einen Ausverkauf mit bis zu 60% Rabatt (wir berichteten). Dieser Ausverkauf führte dazu, dass Zoombits, Memorybits und Lovememory für mehrere Stunden lahmgelegt waren. Der Lagerbestand war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und noch vor Ende der Aktion wurde der “Kaufen Button” entfernt. Somit waren keine weiteren Bestellungen möglich. Was natürlich zu Verärgerungen führte.

Aktuell gibt es einige Anzeichen, die den Verdacht erhärten, dass Zoombits in ernsthaften Schwierigkeiten steckt und evtl. sogar Insolvenz anmeldet (oder sogar angemeldet hat):
– Seit 2 Wochen kann keine Bestellung aufgegeben werden
– das SSL-Zertifikat wurde nicht verlängert (kostenpflichtig)
– es gibt keinen Telefon- oder Live Chat-Support mehr

Doch was könnt Ihr nun unternehmen?
Jetzt will sicherlich jeder der Betroffenen so schnell wie möglich sein Geld zurück haben, aus Angst es zu verlieren. Wer per Sofortüberweisung bezahlt hat, kann eigentlich nur abwarten und hoffen das alles gut geht. Man kann natürlich versuchen zu seiner Bank zu gehen und dort vorsichtig anfragen, ob es möglich sei das Geld zurück zu holen. Einige User berichten jedoch davon, das dies kostenpflichtig sei und der Betrag von Bank zu Bank variiert.

Wenn Ihr jedoch mit PayPal bezahlt habt, gestaltet sich das ganze etwas einfacher:
1. Bei Paypal einloggen
2. Auf “Mein Konto” – “Konfliktlösung” und dann auf “Problem melden” klicken
3. “Käuferschutz auswählen” und die “Transaktionsnummer der Zoombits-Zahlung” eingeben

Nun wird der Vorgang seitens PayPal geprüft und wenn Ihr Glück habt, bekommt Ihr Euer Geld schnell zurück. Allerdings soll es auch schon Fälle gegeben haben, wo der Betroffene leer ausging. Nun erbitte ich Eure Meinungen, Probleme und Erfahrungen zu diesem Thema. Seit auch Ihr betroffen? Habt Ihr schon etwas unternommen? Was werdet Ihr tun?

++ Zum Deal ++

4 Comments
  1. Was für ein aussagekräftiges Kommenater… 🙄

  2. Bei Zoombits habe ich nun nicht eingekauft, musste aber auch zweimal den PayPal Käuferschutz nutzen und bin hochzufrieden mit der Abwicklung dort.

    Zu beachten ist aber, dass Anträge auf Käuferschutz nur in den ersten 45 Tagen nach der Bestellung eingereicht werden können.
    Danach ist auch PayPal machtlos.

    Ich hoffe es ist noch nicht zu spät.

  3. Ich bestellte mit dem 60% Gutschein eine Speicherkarte, die innerhalb einer Woche bei mir war.
    Bei mir hat es geklappt, hoffe mal, dass Betroffene noch ihre Artikel bekommen..
    LG

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account erstellen
Passwort vergessen