Preisfehler: Tesoro Durandal Ultimate G1NL Brown Switch Gaming Tastatur (Multimedia-Tasten, USB) in schwarz für nur 29,04 Euro inkl. Versand

Bei Amazon.de hat sich wohl wieder ein Preisfehler eingeschlichen, denn dort bekommt Ihr gerade die Tesoro Durandal Ultimate G1NL Brown Switch Gaming Tastatur (Multimedia-Tasten, USB) in schwarz für nur 29,04 Euro inkl. Versand. Ein Preisvergleich im Web ergab jedoch, dass diese Tastatur sonst erst ab 76,99 Euro inkl. Versand zu bekommen ist. Sollte es zu einer Auslieferung kommen, hättet Ihr fette 47,95 Euro gespart.

Amazon_Tastatur_Preisfehler

Produktfeatures:

  • DURANDAL ULTIMATE – Die ultimative Waffe für extreme Gamer
  • Cherry MX Tastenschalter Brown (Mechanische Tastatur)
  • 128KB Onboard-Speicher
  • Umschalttasten für fünf Profile (bis zu 50 programmierbare Makro-Tasten)
  • 4 Stufen Rote LED-Hintergrundbeleuchtung und Lichtsteuerung

Die bisherigen Amazonkunden sind sehr zufrieden und vergeben im Durchschnitt ordentliche 4 von 5 Sterne. Auch in aktuell 12 Testberichten kommt diese Gaming Tastatur mit der Gesamtnote: 1,9 davon!

++ Zum Deal ++

4 Comments
  1. Gestern Abend noch geordert.

    Heute schon rausgenommen.

    Noch keine Stornierung in Sicht. Lieferung leider erst zwischen dem 18.02 und dem 10.03…

  2. Heute eine Stornierungsmail bekommen:

    Guten Tag,

    wir haben eine wichtige Information zu Ihrer aktuellen Bestellung *****************.

    Sie hatten bei uns folgenden Artikel bestellt:

    Tesoro Durandal Ultimate G1NL Brown Switch Gaming Tastatur (Multimedia-Tasten, USB) schwarz (ASIN: B0085U74J2)

    Der Artikel wurde von uns auf der Website irrtümlich mit einem falschen Preis ausgezeichnet. Wir mussten ihn daher aus Ihrer Bestellung stornieren. Selbstverständlich wird er Ihnen nicht in Rechnung gestellt.

    Wir bitten um Ihr Verständnis – vielleicht haben Sie sich ja schon selbst über den ungewöhnlichen Preis gewundert.

    Laut unseren AGB kommt der Kaufvertrag über ein Produkt immer erst mit Absenden der Versandbestätigungs-E-Mail zustande. Hilfsweise erklären wir jedoch die Anfechtung wegen Irrtums.

    Bitte entschuldigen Sie den Schreibfehler, den wir mittlerweile korrigiert haben.

    Wir danken für Ihr Verständnis.

    (Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

    Freundliche Grüße

    Kundenservice Amazon.de

  3. Versuch macht kluch. Was solls bei mir auch Storno. Ist ja nicht so das ich mir die ansonsten jemals gekauft hätte.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account erstellen
Passwort vergessen