10.1″ Android Tablet – Coby Kyros™ MID1125 (Cortex A8, 1GHz, HDMI, Android 2.3, WiFi) für nur 99,90 Euro inkl. Versand

Als heutiges eBay WOW! Angebot gibt es mal wieder ein recht günstiges Tablet. Und zwar wird uns das 10.1″ Android Tablet – Coby Kyros™ MID1125 (Cortex A8, 1GHz, HDMI, Android 2.3, WiFi) für nur 99,90 Euro inkl. Versand angeboten. Laut einem Preisvergleich auf Idealo verlangen andere Händler sonst mindestens 133,79 Euro inkl. Versand. Die Ersparnis beträgt hier also exakt 33,89 Euro.

Wie bereits der Artikelüberschrift zu entnehmen ist, habt Ihr mit dieser Tablet- Variante keinen Zugriff auf das 3G Netz. Über WiFi bekommt Ihr allerdings problemlos eine Internetverbindung. Ausserdem ist das Coby Kyros™ MID 1125 mit Android 2.3 ausgestattet – es lässt sich aber kostenlos auf Ice Cream Sandwich (ICS) bzw. Android 4.0 upgraden. Man sollte hier jedoch kein Highend Tablet erwarten – wobei man bei dem Preis auch nicht wirklich etwas falsch machen kann. Zum checken von eMails oder zum gelegentlichen Surfen sollte es jedoch ausreichen.

Produktdetails:
CPU: ARM Cortex-A8 1.00GHz • RAM: 512MB • Festplatte: 4GB Flash • Grafik: (IGP) shared memory • Anschlüsse: USB 2.0/WLAN 802.11bg • mini HDMI • UMTS/HSDPA • microSD-Card Slot (microSDHC-kompatibel) • Webcam (0.3 Megapixel) • 10″ XGA kapazitives Multi-Touch Touchscreen glare TFT (1024×768) • Android 2.3 • Li-Polymer-Akku • 12 Monate Herstellergarantie

++ Zum Deal ++

2 Comments
  1. Es wird ein Update auf Android 4.1.1 (Jelly Bean) angeboten, der über die Coby Website herunterzuladen ist.
    Das Tablet läuft leidlich stabil, etwa alle 2 Tage ist bei mir ein Reset erforderlich. Das kenne ich von meinem Erst-Tablet zwar nicht, finde es aber akzeptabel.
    Ich nutze es überwiegend zum Surfen und als Fernbedienung für diverse Geräte im WLAN.
    Unbefriedigend ist, auch nach dem Update, der WLAN-Empfang: selbst direkt neben dem Router schwankt die Angabe zwischen „schlecht“ bis „gut“. „Hervorragend“ vergibt das Gerät -offenbar der Llambi unter den Tablets – so gut wie nie.
    Deshalb ist es wichtig, bei den erweiterten WLAN-Einstellungen zuzulassen, dass auch bei schwachem Empfang eine Verbindung aufgebaut wird.
    Als Einsteiger- oder Zweitgerät durchaus zu empfehlen, vor allem auch wegen des günstigen Preises.
    Teurere Geräte machen aber mehr Spass.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account erstellen
Passwort vergessen