Homefront über Humble kostenlos (Steam)

Aktuell bekommt ihr bei Humblebundle.com das Spiel „Homefront“ komplett kostenlos.

ÜBER STEAM:

https://store.steampowered.com/app/55100/Homefront/

Hier mal ein Video:

Wir schreiben das Jahr 2027. Die Welt leidet unter einer mehr als zehnjährigen Energiekrise und die Wirtschaftssysteme sind zusammengebrochen. Die einstige Supermacht USA wurde zum Ziel eines nordkoreanischen Angriffs. Amerikanische Einkaufszentren, Vororte und Straßen sind nun Kampfgebiet, auf dem der zivile Widerstand für Freiheit kämpft. Homefront bietet eine fesselnde Einzelspielergeschichte aus der Feder von John Milius (Apocalypse Now, Die rote Flut) und zieht die Spieler in einen interaktiven und kinoreifen First-Person-Shooter, in dem sie die Rolle eines Infanteristen oder die Kontrolle über eine Vielzahl von Luft- und Bodenfahrzeugen übernehmen. Neben der Einzelspielerkampagne liefert Homefront einen umfassenden Mehrspielerteil.

Die Welt leidet unter den Folgen einer seit 15 Jahren andauernden Energie- und Wirtschaftskrise. Die globalen Märkte sind schon lange zusammengebrochen, und um die schwindenden Rohstoffreserven toben erbittert geführte Kämpfe.
Die einst so stolzen Vereinigten Staaten von Amerika sind gefallen – Infrastruktur und Streitkräfte sind zerstört oder befinden sich in Auflösung. Durch einen heimtückischen Angriff mit einer elektromagnetischen Pulswaffe (EMP) wurden die Strom- und Datennetzwerke des Landes überraschend lahmgelegt, sodass die USA der brutalen Invasion ihres Landes durch die zur Atommacht aufgestiegenen Großkoreanischen Republik nichts entgegensetzen können.Die USA werden eingenommen…


Einmarsch von Soldaten der Großkoreanischen Republik in San Francisco

Zwei Jahre Besetzung…

Ohne Unterstützung durch die einstigen Verbündeten sind die Vereinigten Staaten nur noch ein Schatten ihrer selbst. Die Städte werden umkämpft und die Vororte sind menschenleer. Ein Polizeistaat hat Sportstadien zu Gefangenenlagern umfunktioniert und große Einkaufszentren in Panzerdepots verwandelt.

Die ehemals freien Menschen wurden zu Gefangenen … oder Verrätern … oder Revolutionären

Im Jahre 2027: Die Geschichte handelt von einer kleinen Widerstandsgruppe, die sich gegen die militärische Besatzungsmacht auflehnt und ihr Heimatland verteidigt. Der Hauptcharakter kämpft Seite an Seite mit beeindruckenden Charakteren, an die der Spieler sich noch lange zurück erinnern wird.

Wenn die Heimat zur Front wird…

Der Grund zu kämpfen:

  • Eine erschreckend glaubwürdige Zukunftsvision – Das Bekannte wird fremdartig in der Realität von Homefront.
  • Reale Emotionen – Die menschlichen Tragödien im besetzten Amerika gehen unter die Haut.
  • Kämpfen für die Freiheit – Der Widerstand verteidigt die Heimat gegen eine brutale Militärmacht… direkt vor der eigenen Haustür.

Singleplayer Features:

  • Intensive Action und unvergessliche Momente – eingebettet in eine atmosphärische Spielwelt.
  • Kinoreife Erzählweise – ermöglicht ein direktes Durchleben der Story statt nur zuzuschauen; interaktive Zwischensequenzen lassen den Spieler in die Action eintauchen.
  • Glaubwürdige Charaktere, mit denen sich der Spieler verbunden fühlt.
  • Gameplay-Dichte und -Abwechslung – von fokussierten, linearen Infanterie-Schlachten bis hin zu massiven Fahrzeugschlachten mit Drohnen und schwerem Kriegsgerät.
  • Guerilla-Taktiken gegen eine überlegene Militärmacht.

Multiplayer Features:

  • Riesige Massenschlachten:
    Epische Infanterie- und Fahrzeug-Schlachten mit Kampfhubschraubern, Jeeps, Panzern, und Truppentransporten; bis zu 32 Spieler messen sich untereinander auf dedizierten Servern.
  • Strategische Tiefe und spielerische Abwechslung:
    Upgrades, Kampfdrohnen und Spezial-Equipment, zugänglich für Einsteiger, dennoch fordernd für Genre-Experten.
  • Komplexes Erfahrungssystem:
    Erfahrungspunkte bringen freischaltbare Extras, z. B. neue Upgrades, Waffen, Drohnen und Fahrzeuge.
  • Innovative Features für mehr Teamwork (z.B. Battle Points und Ground Control):
    Battle Points sind als Währung innerhalb eines Matches einsetzbar und werden im Spiel durch bestimmte Aktionen verdient. Ground Control beinhaltet zur Eroberung stehende Kontrollpunkte, die ein Team einnehmen und halten sollte. Durch Kombination dieser Features entsteht ein dynamisches Schlachtfeld mit zunehmender Intensität und wechselnden Hauptschauplätzen.

Pressestimmen:

„Schon beim Zusehen kochen Emotionen hoch, beim Kämpfen selbst – und Homefront ist ein waschechter Shooter – kommt noch reichlich Adrenalin dazu.“
CBS 2/2011

„Die Action stimmt!“
CBS 2/2011

„Fast schon schmerzhaft realistisch und imposant gemacht!“
CBS 2/2011

Die fordernden Gefechte sind super in Szene gesetzt und bleiben spannend.“
-„The challenging combats are perfectly staged and remain exciting.“
GamesAktuell 01/2011

PC Action
„Das wird supersupersuuuper!“
PC Action 12/2010

„Homefront hat Hit-Potenzial: Geschichte und Atmosphäre sind kinoreif und super inszeniert. Auch das Spielprinzip packt uns vom ersten Augenblick an. Dank der schicken Optik sind Grafik-Fans ebenfalls gut beraten, den Titel im Auge zu behalten.“
GamesAktuell 01/2011

„Die Stimmung, die der Shooter erzeugt, ist phänomenal. Die Action […] erinnert an inszenatorische Meisterwerke wie Call of Duty: Modern Warfare.“
play3 01/2011

„Beim Anspielen zeigte sich zudem, dass Homefront das Shooter-Handwerk beherrscht und klasse inszeniert ist.“
PC Games 12/2010

In Bezug auf den Angriff auf San Francisco: „Wir erleben eine Schlachtenszene, wie sie bisher nur ein Call of Duty auf den Bildschirm bannen konnte. Wer auf derartige, actionreiche Unterhaltung steht (wer tut das nicht?), den wird Homefront glücklich machen.“
PC Games 12/2010

Eindruck: „Sehr gut“
PC Games 12/2010

++ Zum Deal ++

Kein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account erstellen
Passwort vergessen