[Preisfehler] Navi: Garmin Oregon 450t für nur 3,95€ inkl. Versand bei Sofortüberweisung

Also in letzter Zeit boomt es ja förmlich vor Preisfehlern oder? Möchtet Ihr das ich weiterhin darüber berichte, oder seit Ihr es schon leid? Hier jedenfalls der nächste: cXtreme verkauft gerade das Navi Garmin Oregon 450t für 0€ zzgl. Versandkosten. Zahlt Ihr auch hier wieder per Sofortüberweisung, dann fallen nur 3,95€ Versandkosten an. Per Vorkasse wären es wieder 5,95€. Beides kein schlechter Preis, denn laut Geizhals müsst Ihr für dieses Gerät sonst mindestens 372,95€ inkl. Versand hinlegen. Die Ersparnis wäre also mindestens bei 367€ wenn es zu einer Auslieferung kommen sollte.

Auch hier sollte es sich also ganz klar um einen Preisfehler handeln. Anscheinend häuft sich das nun bei cXtreme. Ist das nur eine unfaire Marketing- Kampagne oder ist das System wirklich so fehlerhaft? Was meint Ihr dazu?


Produktdetails:
Display: 3″-LCD (240×400) • Karte: Freizeit-Basiskarte Europa • Akku: 2 AA Batterien (bis zu 16h Betriebsdauer) • Besonderheiten: wasserdicht • Maße (BxHxT): 5.8×11.4×3.5cm • Gewicht: 192.7g (inkl Batterien)

++ Zum Deal ++

11 Comments
  1. Hallo, gestern gab es schon den LCD + Heimkino was mit einem Schreiben storniert wurde. Jetzt habe ich auch bestellt vielleicht kommt wenigstens 1 Gutschein daraus , oder man schmeisst den Webmaster aus 🙂

  2. so hab au mal per vorauskasse bstellt bekomm ich meine 5 euro dann eigentlich wieder zurück?
    wenn dies net schicken ?

  3. Dieser Artikel ist leider ausverkauft! 😐

  4. js, nur weiter über Preisfehler berichten!!! Selbst wenn ein Shop versuchen würde, eine verdeckte Werbemaßnahme mittels Preisfehler zu starten, das geht doch nach hinten los: der Shop zeigt seine Unfähigkeit. Vor allem, wenn dann noch lieferbar auf der Produktseite steht und dann aber nach dem Anklicken großartig verkündet wird, dass das Produkt nicht lieferbar wäre. Also wer so eine bescheuerte Shop-Software verwendet, bei dem bestell ich aus Prinzip nichts mehr!!!! Jedenfalls nichts Normalpreissiges mehr, höchstens noch bei Preisfehlern!

  5. Diesmal hat cxtreme es wohl mal etwas schneller bemerkt und den Artikel auf ‚Ausverkauft‘ gesetzt.

    Ich bin dafür, dass solche Preisfehler auch weiterhin hier gepostet werden.
    Wenn es niemand beim Bestellen übertreibt und nicht die Hotline beim Anbieter nervt, könnte es doch mal durchaus sein, dass es klappt. 🙂

  6. jemand hat 1000 stück bestellt, deshalb „ausverkauft“ 😉

  7. diesmal waren die auch nicht schneller. Der Fehler ist seit gestern ca. 19:00 uhr schon da

  8. es wird niemals klappen 😉
    besonders wenn es was für 0€ gibt 🙄
    mal abgesehen ist das nicht die erste 0€ aktion von cXtreme 😆

  9. Ihre Bestellung

    Sehr geehrter XXXXXXXXXXX,
    vielen Dank für Ihre Bestellung.
    Sicherlich haben Sie bei Ihrer Internet-Bestellung bemerkt, dass bei der Preisangabe des
    „GARMIN OREGON 450T_SVAT“ mit der Bestellnummer ein Fehler bestehen muss, da die
    Preisangabe auf 0,00 Euro lautet. Die korrekte Preisauszeichnung für diesen hochwertigen Artikel
    liegt bei 499,00 Euro. Auch in der Bestätigung Ihres Auftrages ist dies übersehen worden.
    Leider lässt es sich nicht vollständig vermeiden, dass bei der großen Sortimentsvielfalt, wie Conrad
    sie auch online bietet, Fehler auftreten können. Die fehlerhafte Preisangabe wurde jedoch sofort
    nach Bemerken weitergeleitet und wird derzeit bearbeitet. Zudem ist der von Ihnen gewünschte
    Artikel ausverkauft und nicht mehr lieferbar.
    Hiermit fechten wir die Bestätigung zu oben genannter Auftragsnummer wegen eines offensichtlichen
    Erklärungsirrtums im Sinn von § 119 Abs. 1, 2. Alt. BGB an. (Urteil des BGH, VIII ZR
    79/04)
    Unabhängig hiervon bedauern wir die fehlerhafte Preisgestaltung, bitten jedoch um Verständnis
    dafür, dass wir auch im Wege der Kulanz bei der geschilderten Sachlage nicht bereit sind, Ihnen
    einen Alternativartikel zum Preis von 0,00 Euro zu liefern. Sollten Sie bereits eine Überweisung
    veranlasst haben, werden wir Ihnen diese umgehend zurückbezahlen.
    Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen und hoffen,
    dass wir Sie auch weiterhin zu unserem treuen und geschätzten Kundenkreis zählen dürfen. Es
    würde uns sehr freuen, Sie bei anderer Gelegenheit wieder von der Leistungsfähigkeit unseres
    Unternehmens überzeugen zu können.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Conrad-Kundenbetreuung

  10. kann mir jemand bestätigen eine gutschrift anstatt der überweisungsgebühren erhalten zu haben?

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account erstellen
Passwort vergessen