eBay WOW #4: Mini-Desktop-PC “Fujitsu ESPRIMO Q9000” (Intel Core i5 520M, 2,4GHz, 4GB RAM, 160GB HDD) B-Ware für nur 279,- Euro inkl. Versand

Das vierte und somit auch letzte eBay WOW! des Tages stellt heute der Mini-Desktop-PC “Fujitsu ESPRIMO Q9000” (Intel Core i5 520M, 2,4GHz, 4GB RAM, 160GB HDD) B-Ware für nur 279,- Euro inkl. Versand dar. Laut meiner Recherche im WorldWideWeb lassen sich hier gute 20,- Euro sparen, denn die Vergleichspreise im Netz beginnen bei 299,- Euro inkl. Versand. Das Preis- Leistungs- Verhältnis ist meiner Meinung nach jedenfalls akzeptabel.

Fujitsu_ESPRIMO_Q9000

Features:

  • Für gängige Büroanwendungen im geschäftlichen Umfeld geeignet.
  • Schneller Intel i5-520 Prozessor mit 2,4 GHz
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • nur etwas größer als eine CD (165 mm x 168 mm x 57 mm)
  • Eingebauter DVD-Brenner (DVD+/-RW SATA)
  • inkl. optische Scroll-Maus (S26381-K457-L100) und Tastatur (S26381-K510-L420)

 

++ Zum Deal ++

1 Comment
  1. Ich kann diesen PC nicht empfehlen.
    Ich habe vor fast 4 Jahren bereits ein solches Gerät neu gekauft (damals fast 1000 Euro).
    Der PC wurde als HTPC im Wohnzimmer für Filme etc. genutzt.
    Anfangs alles topp, aber nach etwa 2 Jahren wurde der Lüfter plötzlich unerträglich laut.
    Garantie grad abgelaufen – so habe ich mich selbst auf die Suche nach einem Ersatzlüfter gemacht:
    1. Ebay: kein neuer Lüfter zu finden
    2. Amazon: ebenfalls ergebnislos
    3. Fujitsu: Antwort war, dass man bei Fujitsu selbst keine Ersatzteile ausliefere, ich bekam aber die Mailadressen von 20 Ersatzteillieferanten.
    4. Ersatzteillieferanten: Alle 20 per Mail angeschrieben und 20 Mal die Antwort: Es tut uns Leid, aber der gewünschte Lüfter gehört nicht zu unserem Ersatzteilsortiment.
    5. nochmals Fujitsu: Antwort: man könne mir da nicht anders helfen, ich sollte versuchen den Lüfter zu säubern.
    Fazit: Bei einem Kaufpreis von 1000 Euro und der Tatsache, dass das Gerät bis zu meinem Problem auch neu verkauft wurde, erwarte ich schon, dass ich ein Ersatzteil, wie etwa einen Lüfter bekommen kann. Ich habe versucht den Lüfter bestmöglich zu reinigen, aber wirklich leise wurde er nicht mehr. Ich habe den PC dann verkauft und mir einen Desktop gekauft, wo ich ganz sicher immer wieder neue Standardlüfter kaufen und verbauen kann – bei Bedarf.
    Da es sich hier um B-Ware handelt, sind die Lüfter wohl auch schon nicht mehr neu und werden – so befürchte ich – auch nciht wirklich lange leise sein.
    Mir kommt es bei einem derartigen Gerät aber vornehmlich auf den Geräuschpegel an und folglich kann ich das Gerät keinesfalls empfehlen.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account erstellen
Passwort vergessen